Morgen kommt dann endlich das neue Album von Body Count raus, Bloodlust wird es heißen und heute schon setzen die Jungs um Ice-T den Blick hinter die Kulissen fort. Hier findet ihr den 2. Teil der Reihe „Behind The Bloodlust“:

 

 

 

Kurz vor seinem Tod arbeitete Lemmy Kilmister noch an einem Soloalbum. Das wurde heute bekannt. Wann dieses Album erscheinen könnte ist aber noch völlig unklar. Lemmy hat wohl ein großes Archiv an fertigen und halbfertigen Songs hinterlassen, durch die sich das Management jetzt erstmal durchhören muss. Vielleicht gegen Ende 2017.

 

 

Wer kann sich noch an die Band The Movielife erinnern? Deren letztes Album erschien vor gut 14 Jahren. Nach langer Pause meldet sich die Band jetzt mit einem neuen Label im Hintergrund zurück. Rise Records – wo derzeit auch At The Drive-In an ihrem Comeback arbeiten – haben sich die Jungs geschnappt und ihnen gleich auch noch eine kleine Tour dazu gebucht, die sie aber erstmal nicht nach Deutschland führen wird.