Nach Filmen wie „Bube, Dame, König, grAS“, „Snatch“ oder „Sherlock Holmes“ hat sich der Regisseur und Filmproduzent Guy Ritchie auf jeden Fall einen Namen gemacht.
Nun hat er sich der Artussage gewidmet und KING ARTHUR: LEGEND OF THE SWORD kommt heute in die Kinos.


Zur Story muss ja an sich nicht viel gesagt werden: Arthur – gespielt von „Sons of Anarchy“ Schauspieler Charlie Hunnam - stammt aus der Londoner Gosse und hat keinen blassen Schimmer, dass er Königsblut in sich trägt bis er natürlich das magische Schwert Excalibur aus dem Stein zieht – somit wird schnell klar, dass der aktuelle Herrscher und Tyrann Vortigern, der nicht rechtmäßige König ist. Der übrigens von niemand anderem als von Dr. Watson aka Jude Law verkörpert wird. Der ganzen Geschichte wird noch eine gewisse britische Coolness, geile Filmmusik und eine krasse Kameraführung beigefügt und voilà: ein neuer Guy-Ritchie-Film! Ob aber diese Kombi zu einer Mittelaltergeschichte passt, ist natürlich Geschmackssache.